CSD FRANKFURT

17.-19.7.2015

17.-19.7.2015 CSD FRANKFURT

Am 15. Juli beginnen wieder 3 tolle Tage in Frankfurt - wir feiern und demonstrieren, Lesben und Schwule für Respekt und Gleichstellung!

Straßenfest auf der Konstabler Wache

Auch in diesem Jahr heißt es wieder drei Tage volles Programm . Am Start tolle Künstler, Gruppen und Deejays die den ganzen Tag das Publikum auf der Konstabler Wache auf Trpp halten.
Am Freitag beginnt das Straßenfest um 15 Uhr an den beiden anderen Tagen bereits um 13 Uhr.

Demoparade

Am Samstag startet um 11:45 de Demoparade auf dem Römer in Frankfurt und zieht sich an tausenden Zuschauern vorbei durch die gesamte Innenstadt, um auf der Konstalerwache zu enden. Traditionell folgt die Eröffnung durch Oberbürgermeister Peter Feldmann und die Politdiskussion mit Christian Setzepfandt.

Schweigeminute

Eines der Wahrzeichen des CSDs in Frankfurt ist die Schweigeminute. Hier Gedenken Lesben und Schwule der verstorbenen Menschen. In diesem Jahr wird die Schweigeminute ab 18 Uhr auf der Konstablerwache erweitert. Wir wollen jeder und jedem die Möglichkeit geben, die Namen derer, der gedacht wird, auf der Bühnenleinwand erscheinen zu lassen. Denn neben dem Feiern aller erreichten Rechte wollen wir auch denen Gedenken, die an dieser Feier nicht mehr teilnhemen können.